Wir überarbeiten dieses Festival ABC ständig. Aufgrund von noch nicht absehbarer Entwicklungen wird es immer weiter ergänzt und abgeändert. Deswegen sind alle Angaben ohne Gewähr. Bitte schaut regelmäßig und vor allem kurz vor eurer Anreise nach dem aktuellen Festival-ABC!


Siehe nach unter "J" wie Jugendschutz.


Die Anreise ist am Donnerstag, 24.08.2023, ab 16:00 Uhr möglich. Das Campinggelände muss am Sonntag, den 27.08.2023, bis spätestens 12:00 Uhr geräumt werden.



Das Veranstaltungsgelände befindet sich Am Borbergsbach 82, 38685 Langelsheim-Wolfshagen.

Mit dem Auto:
Es wird getrennte Parkplätze für die Camper und Tagesbesucher geben. Diese schildern wir deutlich aus! Haltet euch bitte daran, da wir im Zweifel abschleppen lassen müssen. Zum Camping fahrt ihr bitte Richtung: Kreuzallee 29, 38685 Wolfshagen – Langelsheim. Dort könnt ihr auf der Kreuzallee eure Sachen ausladen. Gepäck darf unter Zuhilfenahme von Handwagen, Sackkarren oder Schiebrollbügelwagen von der Ausladezone auf das Campinggelände transportiert werden. Die Mitnahme von PKW-Anhängern auf die Campingflächen ist nicht gestattet. Auf der Kreuzallee ist eingeschränktes Halteverbot. Also ladet bitte nur kurz eure Sachen (und Mitfahrer) aus, fahrt dann weiter zu unseren Parkplätzen und stellt euer Auto ab. Auf dem Campingplatz angekommen, meldet ihr euch bitte an unserem Zelt an und bezahlt die Campinggebühr zzgl. Müllpfand bzw. löst das gekaufte Campingticket ein. Anschließend erhaltet ihr sowohl euer Festivalbändchen und könnt mit dem Zeltaufbau beginnen.

Mit dem WoMo/Bulli/Camper:
Solltet ihr mit dem Wohnwagen/Wohnmobil/Bulli anreisen, befindet sich der Womoplatz am Ende der Steinbruchstraße in Wolfshagen (für Rock am Beckenrand Veteranen: dies war unser Campingplatz 2017). Meldet euch auch hier bitte am Infozelt kurz an. Die Bändchen erhaltet ihr dann am Einlass vom Womo-Platz oder am Einlass des Veranstaltungsgeländes. Natürlich dürft ihr erst alles aufbauen.

Mit dem Zug:

Der nächste Bahnhof befindet sich in Langelsheim. Es fährt ein Shuttle-Bus, welcher sich nach Möglichkeit an den Zugfahrplänen orientiert.


Du hast Lust, dich an unserem Festival zu beteiligen, aber jetzt schon ein Ticket und möchtest unbedingt unsere super Bands sehen? Kein Problem: Wir suchen dringend noch Helfer für den Abbau. Der Abbau findet hauptsächlich am Sonntag des Festivalwochenendes statt, aber auch in den Tagen danach müssen noch einige Dinge erledigt werden. Wenn du flexibel bist und keine Scheu hast anzupacken, ist dies deine Möglichkeit uns zu helfen! Wir lassen uns im Gegenzug natürlich etwas einfallen, um dich für deine Mühen zu belohnen. Wenn du sogar Lust hast, beim gesamten Festival mitzuwirken, gerne auch schon vorab, dann melde dich in unserem Crew-Tool unter www.beckenrocker.de an.



Du hast keine Lust lange für dein Bier anzustehen? Dein Ticket hättest du gerne auch noch 25% günstiger? Bei den Bands möchtest du auch noch mitbestimmen? Na, dann ab mit dir und Beckenrocker oder Beckenrockerin werden! Wo und wie? HIER!


An- und Abreise / Campingplatz:
Der nächste Bahnhof befindet sich in Langelsheim. Von dort fährt ein Shuttle-Bus zum Campingplatz, WoMo-Platz, Parkplatz und zum Veranstaltungsgelände. Der Shuttle-Bus ist barrierefrei, sodass die Anreise mit einem Rollstuhl möglich ist. Der Weg von der Haltestelle am Campingplatz ist bis kurz vor dem Campingplatz-Einlass asphaltiert. Da sich unser Campingplatz auf einer Wiese im Landschaftsschutzgebiet befindet, kann es sein, dass diese bei Regen matschig wird. Uns besuchen jedes Jahr treue rollstuhlfahrende Besucher:innen, welche uns jährlich beweisen, dass dies kein unüberwindbares Hindernis darstellt. 



Begleitpersonen oder –tier:
Schwerbehinderte Besucher mit einem G (erhebliche Gehbehinderung), AG (außergewöhnliche Gehbehinderung), B (Notwendigkeit ständiger Begleitung), H (Hilflosigkeit) oder BL (Blindheit) im Ausweis bekommen für eine Begleitperson ein kostenloses Freiticket beim Eingang des Veranstaltungsgeländes. Wichtig ist, dass der beeinträchtigte Besucher über eine gültige Eintrittskarte, sowie den entsprechenden Schwerbehindertenausweis mit einem der genannten Merkzeichen verfügt. Begleittiere, wie Blindenhunde, sind aufgrund der Lautstärkebelastung auf dem Veranstaltungsgelände, nicht erlaubt.



Parkplätze:
Für Besucher mit einem Schwerbehinderten-Parkausweis stehen Parkplätze am Veranstaltungsgelände bereit. Bitte habt den Parkausweis griffbereit und zeigt ihn an unseren Kontrollen vor. Ohne vorliegende Nachweise können wir leider nichts tun.



Veranstaltungsgelände:
 
Unser Veranstaltungsgelände befindet sich auf dem Gelände des Wölfi-Bads Wolfshagen: Am Borbergsbach 82, 38685 Langelsheim-Wolfshagen. Das Gelände besteht aus einer großen Rasenfläche (vor der Bühne) und einer gepflasterten Fläche (rund um das Schwimmbecken). Das Fortbewegen mit einem Rollstuhl ist möglich. Zusätzlich stellen wir eine Rollstuhlrampe zur Verfügung, welche einen erhöhten Blick auf die Bühne ermöglicht und nur durch Rollstuhlfahrer:innen und Begleitungen zugänglich ist.

Toiletten:
Auf jedem Gelände gibt es mindestens ein Handicap-Dixi. Die Duschen im Freibad sind mit Rollstuhl befahrbar.


Auf unserem Veranstaltungsgelände ist nur eine Bargeldzahlung möglich. Ihr habt jedoch die Möglichkeit in unserem Vereinszelt im Biergarten auf dem Veranstaltungsgelände euch Bargeld auszahlen zu lassen.


Zu Werbezwecken werden bei dieser Veranstaltung Foto- und Videoaufnahmen durchgeführt. Diese dienen ausschließlich der Werbung für zukünftigen Veranstaltungen des Rock am Beckenrand e.V. und werden nicht an Dritte weitergegeben. Mit Betreten des Geländes stimmst du der Nutzung zu.


Für das Erlebnis der Campingkultur bei uns, ist eine Gebühr in Höhe von 12,- € zzgl. 5,- € Müllpfand am Infozelt auf dem Campinggelände oder direkt bei der Onlinebuchung zu entrichten. Danach erhaltet ihr ein Festivalbändchen mit Zugangsberechtigung für den Campingplatz, welches sich farblich von dem Festivalbändchen ohne Camping unterscheidet. Nur wer im Voraus das Campingticket erstanden hat, erhält einen garantierten Platz auf dem Campinggelände! Wenn voll, dann voll. Ein Nachlösen ist nur bei freien Kapazitäten möglich. Für die Rückgabe des Müllpfands müsst ihr aber unbedingt euren Ticketbarcode aufbewahren!


Das Campinggelände befindet sich am Ortsausgang von Wolfshagen. Um dorthin zu gelangen, fahrt bitte in Richtung der Kreuzallee 29, 38685 Wolfshagen – Langelsheim, dort befindet sich die Ausladezone. Das Campinggelände befindet sich im Landschaftsschutzgebiet, weshalb die Campingwiese nicht mit Autos befahren werden kann. Wir geben euch aber die Möglichkeit eure Sachen in der näheren Umgebung auszuladen. Mehr zum Womo-Camping findet ihr unter W wie Wohnmobile. 



Für das Camping ist eine Gebühr in Höhe von 12,- € zzgl. 5,- € Müllpfand am Infozelt auf dem Campinggelände oder direkt bei der Onlinebuchung zu entrichten. Danach erhaltet ihr ein Festivalbändchen mit Zugangsberechtigung für den Campingplatz, welches sich farblich von dem Festivalbändchen ohne Camping unterscheidet. Nur wer im Voraus das Campingticket erstanden hat, erhält einen garantierten Platz auf dem Campinggelände! Wenn voll, dann voll. Ein Nachlösen ist nur bei freien Kapazitäten möglich.



Erlaubt sind auf dem Campingplatz Zelte und Zeltzubehör, wie zum Beispiel Campingstühle und maximal ein 3 x 3 Meter Pavillon pro Camp (ca. 10 Personen). Unverhältnismäßige Aufbauten wie Partyzelte sind nicht gestattet. 



Bitte beachtet beim Aufbau Eurer Zelte, dass die auf dem Boden markierten Rettungswege freigehalten werden müssen. Weiterhin ist das Absperren von freien Flächen für Freunde, die später oder an einem anderen Tag nachkommen ist, nicht zulässig. 



An den Zugangskontrollen wird euer Gepäck auf verbotene Gegenstände, insbesondere auf Glas, kontrolliert. Seid euch bewusst, dass diese Kontrollen auch zu eurem Selbstschutz durchgeführt werden. Das Campinggelände liegt in einem Landschaftsschutzgebiet; zusätzlich wird die Wiese zur Futterheugewinnung genutzt, weshalb Glas und weitere Gegenstände ein absolutes No-go ist. Schaut bitte unter V wie Verbotene Gegenstände nach, was nicht aufs Campinggelände darf.



Das Campen ist nur auf den gekennzeichneten Flächen erlaubt. Wer außerhalb des Areals campt, riskiert eine Anzeige.


Du hast dich nachträglich doch noch fürs Camping entschieden? Sehr gut! 



Für das Camping ist eine Gebühr in Höhe von 12,- € zzgl. 5,- € Müllpfand am Infozelt auf dem Campinggelände oder direkt bei der Onlinebuchung zu entrichten. Danach erhaltet ihr ein Festivalbändchen mit Zugangsberechtigung für den Campingplatz, welches sich farblich von dem Festivalbändchen ohne Camping unterscheidet. Nur wer im Voraus das Campingticket erstanden hat, erhält einen garantierten Platz auf dem Campinggelände! Wenn voll, dann voll. 



Ein Nachlösen ist nur bei freien Kapazitäten möglich. Online findet ihr es hier unter print@home: Zum Shop


Was ihr so grundsätzlich mit auf ein Festival nehmen solltet, wisst ihr selbst am besten. Ihr findet bei der Googlesuche zusätzlich viele nützliche Checklisten. Bitte denkt bei Rock am Beckenrand zusätzlich an folgende Dinge: 



- Badesachen (schließlich seid ihr ja bei Rock am BECKENRAND) 

- Leinenbeutel/Turnbeutel (um eure Schwimmsachen mit aufs Veranstaltungsgelände zu nehmen)


Kostenlose Duschen befinden sich auf dem Veranstaltungsgelände im Freibad und sind ab 9:00 Uhr für euch geöffnet. Die Uhrzeit ist nicht verbindlich und kann variieren, sodass ihr eventuell auch schon früher in das Freibad kommen könnt.


Ein Erste-Hilfe-Zelt befindet sich auf dem Veranstaltungsgelände. Lagepläne findest du unter L. Sollte euch auf dem Campingplatz etwas passieren, wendet euch bitte an unsere Helfer oder an das Deutsche Rote Kreuz (DRK). Im Notfall wählt bitte direkt 112 oder wendet euch an unsere Helfer, damit wir euch einen Krankenwagen rufen können. Solltet ihr euch in anderer Weise unwohl fühlen, greift unser Panama Konzept. Weitere Informationen dazu findet ihr unter P wie Panama.


Ob omnivore, vegetarisch oder vegan, ihr seid bei uns kulinarisch bestens aufgehoben. Außerdem ist jegliches Geschirr und Besteck dieses Jahr entweder wiederverwendbar oder wiederverwertbar.


Eure Eintrittskarte könnt ihr auf dem Campinggelände am Donnerstag, 29.08.2024, von 16:00 bis 23:00 Uhr und Freitag und Samstag von 09:00 bis 22:00 Uhr und auf dem Veranstaltungsgelände zu den Öffnungszeiten gegen ein Festivalbändchen eintauschen. Einlass auf das Veranstaltungsgelände erhaltet ihr nur mit einem verschlossenen, unversehrten Festivalbändchen. Bitte schneidet die Enden eurer Bändchen nicht ab. Diese dienen der Alterskontrolle und ihr wollt doch mit Sicherheit nicht auf ein kühles Bier am Pool verzichten?! ;-)


Das Festivalgelände beinhaltet sowohl das Veranstaltungsgelände Am Borbergsbach 82, 38685 Langelsheim-Wolfshagen, das Campinggelände an der Kreuzallee (Kreuzallee 29, 38685 Wolfshagen – Langelsheim), als auch das Womo-Gelände in der Steinbruchstraße, 38685 Langelsheim-Wolfshagen. Lagepläne findest du unter L.


Jegliche Arten von Smartphone-Kameras & (digitale) Pocketkameras sind auf dem Festivalgelände erlaubt. Kameras mit Wechselobjektiven sowie Spiegelreflexkameras, Videokameras und Equipment für Audio-Mitschnitte lasst ihr dagegen bitte zu Hause. Bei Schäden haftet nicht der Veranstalter.



Pressefotograf:innen sollten vorab eine kurze Akkreditierungsanfrage schicken.


Wie im letzten Jahr auch, verköstigen wir euch mit Frühstück direkt an eurem Zelt. Wie gewohnt wird es belegte Brötchen, Kaffee, Rührei und Bacon geben, sowie diverse andere köstliche Leckereien.


Falls euch was verloren geht oder ihr etwas findet, meldet euch bitte entweder am Einlass des Campingplatzes oder am Einlass des Veranstaltungsgeländes. Und denkt immer dran, wie sehr ihr euch freuen würdet, eure verlorenen Sachen wiederzusehen.


Glasflaschen sind auf dem gesamten Camping- sowie Festivalgelände verboten. Denkt bitte dran eure Tomatensoßen und euren Wein in Dosen, Tetra Paks oder Plastikflaschen umzufüllen.


Grillen ist grundsätzlich mit einem Holzkohlegrill erlaubt. Bei akuter Waldbrandgefahr ist das Grillen mit einem eigenen Grill verboten; wir informieren euch im Vorfeld.


Haustiere sind bei uns NICHT erlaubt. Weder auf dem Camping-, noch auf dem Veranstaltungsgelände. Erspart eurem Vierbeiner die Lautstärke und den Stress und lasst ihn Zuhause.


Hotels in Wolfshagen und Umgebung sind ausreichend verfügbar.



Für unsere Veranstaltung arbeiten wir sehr eng mit unserem Partner Hotel Tannengrund zusammen. 



Wenn du dir ein Hotelzimmer buchst, wäre es uns eine riesengroße Hilfe, wenn du beim Buchen unser Festival erwähnst :) Danke!


Veranstaltungsgelände:
unter 18 Jahre: nur in Begleitung einer erziehungsberechtigten Person / mit deren Einverständniserklärung (Mutti-Zettel) und einem Sorgeberechtigten.



Campinggelände:
Das Campen ist grundsätzlich erst ab dem vollendeten 18. Lebensjahres gestattet. Allerdings gibt es folgende Ausnahmen: bis 16 Jahre: nur in Begleitung einer Erziehungsberechtigten Person. 16-18 Jahre: nur in Begleitung einer personensorgeberechtigten oder einer erziehungsbeauftragten Person und ausgefülltem Mutti-Zettel - Camping und einer Kopie des Personalausweises der personensorgeberechtigten Person.



Muttizettel:

Festival und/oder Camping: Hier



Jugendschutz (Zusatz):

Da wir ein familienfreundliches Festival sind, dürfen auch die kleinsten Rocker:innen unser Freibadgelände betreten oder bekrabbeln. Ein Musikfestival stellt jedoch eine massive Lautstärkebelastung für Kinder dar, somit bitten wir um die Mitnahme von kindegerechtem Gehörschutz. Achtung: Es besteht eine Pflicht zum Tragen des Gehörschutzes bis einschließlich 10 Jahre!


Die Gelände bzw. Lagepläne findst du in der App "Festivalcamp" , nach dem du uns dort zu deinen Favoriten hinzugefügt hast.


Unser Campingplatz befindet sich in einem Landschaftsschutzgebiet (LSG). LSG sind Bereiche, in denen ein besonderer Schutz von Natur und Landschaft gewährleistet werden soll, denn genau die soll in ihrer vorgefundenen Einmaligkeit erhalten werden. Um die strengen Auflagen zu erfüllen und damit ihr in so einer besonderen Umgebung campen dürft, beachtet bitte die Hinweisschilder vor Ort, nutzt die bereitgestellten Abfallcontainer und respektiert die von uns aufgestellten Absperrungen und Schutzmaßnahmen. Beachtet bitte vor allem unser Glasverbot auf allen Flächen. Zum einen zu eurer Sicherheit, zum anderen natürlich, um die Natur und das LSG zu schützen. Bitte sorgt vor und füllt eure Getränke vor Ankunft um. An den Zugangskontrollen wird euer Gepäck auf verbotene Gegenstände, insbesondere auf Glas, kontrolliert.



BITTE:
- bleibt in den gekennzeichneten Bereichen. An die Wiese grenzen Feuchtbiotope, die nicht betreten werden dürfen. 

- schmeißt keine Kippen oder Müll auf den Boden. Die Pferde, die hier später grasen, können daran verenden. 

- werft eure Nahrungsreste bitte nicht auf den Boden. Es handelt sich um eine Magerwiese, welche dadurch beschädigt wird. 



In Zusammenarbeit mit dem BUND.


Gerade auf unserem Campingplatz im Landschaftsschutzgebiet ist die Entsorgung des Mülls sehr wichtig! Natürlich, um die Natur zu schützen, aber auch damit wir euch die Wiese auch in den nächsten Jahren als Campingplatz zur Verfügung stellen können. Bitte haltet deshalb euer Camp sauber und gebt euren gesamten Müll an den Müllstationen ab. Sollte der Müllsack, den ihr am Anfang von uns erhaltet, nicht ausreichen, könnt ihr euch gerne jederzeit am Campingeinlass kostenlos Nachschub holen. Die Zeiten für die Müllpfandrückgabe werden wir vor Ort aushängen. Für die Rückgabe des Müllpfands müsst ihr euren Ticketbarcode aufbewahren. 



Um möglichst viel Müll dem Wertstoffkreislauf zurückzuführen versuchen wir den Müll zu Trennen. Gelbe Säcke für Recycling findet ihr am Camping-Einlass. Achtet bitte auf eine sortenreine Trennung, da der Müll ansonsten nicht verwertet werden kann.


Die Nachtruhe gilt von 02:00 Uhr bis 08:00 Uhr. Eure Nachbarn werden es euch danken.


Der Aufenthalt auf einem Festival ist immer mit Spaß verbunden, aber dennoch ist man zur selben Zeit auch einer ziemlichen Reizüberflutung ausgesetzt, mit der nicht jeder Besucher oder Besucherin zurechtkommt. Überall sind Menschen, es ist laut, es ist wuselig, es ist bunt... Eine ungewöhnliche Beobachtung oder eine Begegnung mit anderen Personen kann da auch mal als bedrohlich empfunden werden und sowohl Frauen als auch Männer können sich bedrängt oder belästigt fühlen. Um genau solchen Situationen entgegenzuwirken, bieten wir euch die Möglichkeit mit dem Projekt "Wo geht's nach Panama?" eine Hilfestellung zu erhalten, ohne euch erklären zu müssen. Oft ist das Gefühl "Ich fühle mich bedroht oder unwohl" nicht genau greifbar oder man möchte einem Fremden nicht erzählen müssen, dass man soeben angegriffen oder belästigt wurde. Mit dem Satz "Wo geht's nach Panama?" kannst du dich beim Awarenessteam, an jeder Bar, von allen Security-Mitarbeitern, der Polizei und unseren Helfern ohne weitere Rückfragen in eine geschützte Umgebung bringen lassen. Es macht dabei keinen Unterschied, ob Frauen oder Männer um Hilfe bitten oder warum. Allen Hilfesuchenden wird je nach Sachlage direkt vor Ort weitergeholfen. Unsere Helfer und Helferinnen erkennt ihr an den grünen Bändchen. 



Danke an FKP Scorpio Konzertproduktionen GmbH.


Schau bitte unter den Punkt S wie Schwimmen.


Schau bitte unter den Punkt P wie Programmheft.


Unser Programmheft mit allen Informationen und Uhrzeiten findest du in der App "Festivalcamp" unter unserer Veranstaltung.


Eine Vielzahl von Waren und Produkten werden direkt auf dem Campinggelände angeboten. Öffnungszeiten sind vor Ort ausgehängt und die Produktliste findet ihr: Hier


Rücksäcke dürfen NICHT mit auf das Veranstaltungsgelände genommen werden. Da wir nur eine begrenzte Rucksackabgabe haben, lasst diese am besten gleich zu Hause bzw. auf dem Campinggelände. Dann geht es auch mit dem Einlass schneller. Um eure Schwimmsachen mit auf unser Veranstaltungsgelände zu nehmen, packt diese bitte in Stoffbeutel. Alles, was keine zusätzlichen Taschen hat und somit schnell kontrolliert werden kann, ist erlaubt.


Das Schwimmen im Waldfreibad Wolfshagen ist Donnerstag, Freitag und Samstag ab 9:00 bis 21:00 Uhr möglich; vorausgesetzt, die Wetterbedingungen lassen dies zu. Der Eintritt ist im Festivalpreis enthalten. Stark alkoholisierten Personen kann der Zutritt zum Schwimmbereich verwehrt werden. Den Anweisungen des Personals ist stets Folge zu leisten. Ein Anspruch auf Eintritt in den Badebereich besteht nicht. Die Regeln, die am Badebereich aushängen, sind zwingend zu beachten. Es sollte jedem klar sein, dass Alkohol und Wasser nur bis zu einem bestimmten Grad gute Freunde sind. Daher gibt es eine Null-Toleranz-Grenze, wenn den Anweisungen der Helfer:in nicht Folge geleistet wird.


Es fährt ein Shuttle-Bus, welcher sich an den Zugfahrplänen am Langelsheim Bahnhof orientiert. 
Der Shuttlebus fährt grundsätzlich:



Donnerstag: 14:00 - 21:00 Uhr

Freitag: 11:00 - 22:00 Uhr

Samstag: 11:00 - 22:00 Uhr
Sonntag: 09:00 - 12:30 Uhr


Aufgrund der behördlichen Auflagen sind auf dem Campinggelände keine Druck- und Flüssiggase erlaubt. Ja, wir finden es auch doof… Aber auch der kleine Gaskocher, der sonst überall erlaubt ist, geht bei uns nicht… Damit ihr trotzdem an eine warme Mahlzeit kommt, bieten wir euch an unserer Stromstation die Möglichkeit, elektronische Geräte, wie eine Herdplatte oder einen Wasserkocher, kurzzeitig anzuschließen.



Auch habt ihr hier die Möglichkeit, eure Handys aufzuladen. Eure Handys könnt ihr zudem auch auf dem Veranstaltungsgelände in unserem kostenlosen Ladeschrank laden.



Auf dem Womo-Platz werden den Besuchern Stromanschlüsse zur gemeinsamen Nutzung zur Verfügung gestellt. Die Anschlüsse werden in einzeln abgesicherten 220V-Schuko-Steckdosen zur Verfügung gestellt. Die Besucher sollten zur Unterverteilung entsprechende outdoor-taugliche (!) Verlängerungskabel oder outdoor-taugliche Kabeltrommeln von mindestens 50m Länge mitbringen (bringt besser 2 Stück mit). Die Stromabnahme ist auf 500 Watt pro Anschluss begrenzt. Grundsätzlich können normale Haushaltsgeräte wie Kühlschränke, Zapfanlagen, kleine haushaltsübliche Soundlagen, Lampen etc. betrieben werden. Der Gebrauch von Geräten mit höherem Verbrauch, wie Filterkaffeemaschinen oder Föhne, sollte mit den Anschluss-Mitnutzern abgestimmt werden, um Stromausfälle zu vermeiden. Geräte mit extrem hohem Verbrauch wie z.B. Kochplatten, E-Heizungen, Heizgebläse und Klimaanlagen, sowie Verstärker und professionelles Audio- und Lichtequipment mit hohem Nennverbrauch dürfen nicht betrieben werden. Für den Anschluss eines Wohnwagens oder Wohnmobils wird ein Schuko-Stecker benötigt.


Sind in ausreichender Zahl vorhanden und sind auf den Lageplänen eingetragen. Schau bitte unter L wie Lagepläne.


Trinkwasserstationen befinden sich auf dem Veranstaltungs-, Womo und Campinggelände. Auf dem Veranstaltungsgelände sind keine eigenen Getränke gestattet. Ihr könnt euch aber gegen Bezahlung des Becherpfandes mit dem Becher kostenlos an der Trinkwasserstation bedienen oder eigene leere Gefäße (Plastikflaschen, Tetra Paks) mitbringen.


Die Umwelt ist uns als Beckenrocker sehr wichtig, vor allem weil der Campingplatz auf einem Landschaftsschutzgebiet befindet. Bei Bedarf werdet ihr mit unseren Taschenaschern ausgestattet, alles weitere findet ihr unter L wie Landschaftsschutzgebiet. Müllvermeidung ist eine der Hauptstrategien für ein nachhaltiges Festival, dafür haben wir einen Supermarkt auf dem Campinggelände. Auch versuchen wir den Müll zu trennen, schaue hier unter M wie Müllentsorgung. Den größten Faktor macht jedoch die Anreise aus. Schließt euch zu Fahrgemeinschaften zusammen oder kommt am Besten mit dem Zug. Trinkwasserstationen befinden sich auf dem Veranstaltungs-, Womo und Campinggelände. Auf dem Veranstaltungsgelände sind keine eigenen Getränke gestattet. Ihr könnt euch aber gegen Bezahlung des Becherpfandes mit dem Becher kostenlos an der Trinkwasserstation bedienen oder eigene leere Gefäße (Plastikflaschen, Tetrapaks) mitbringen.


Das Veranstaltungsgelände öffnet am Freitag um 9:00 Uhr und wird nach der letzten Band des jeweiligen Tages geschlossen. Geöffnet wird Samstag um 9:00 Uhr. Die Uhrzeiten sind nicht verbindlich und können variieren, sodass ihr eventuell auch schon früher in den Pool springen könnt. 



Schau bitte unter L wie Lagepläne.


Auf dem gesamten Festivalgelände verboten sind:

  • Autobatterien
  • (Auto-) Anhänger – auf dem Campingplatz verboten, auf dem Womo-Platz natürlich erlaubt
  • CS-Gas
  • Druck- & Flüssiggase (Euren Holzkohlegrill dürft ihr nutzen, zudem haben wir eine Stromstation, wo ihr Herdplatten/ Wasserkocher anschließen könnt)
  • Einweg-Shotgläser (wenn die kaputtgehen zerbrechen die in 1000 Teile, die man nicht mehr aus der Wiese bekommt)
  • Fackeln
    Gaskocher (wir wissen auch nicht warum, aber Auflage der Behörde)
  • Generatoren & Aggregate
  • Glas in jeglicher Form
    Gürtel mit hochstehenden oder angespitzten Nieten oder Nieten mit einer Länge von mehr als 1,5 cm
  • Konfetti in jeglichen Formen
    Lärmerzeugende Gegenstände
  • Offenes Feuer und Einweggrills (ein normaler Grill ist erlaubt, solange keine Waldbrandgefahr besteht)
  • Politische Gegenstände aller Art (Banner, Schilder, Symbole, Flugblätter)
  • Pyrotechnische Gegenstände
  • Sperrmüll (alte Sofas, Sessel, Baumaterial, Holz etc.),
    Tiere
  • Trockeneis
  • Waffen und andere gefährliche Gegenstände
  • Werkzeug wie Sägen, Beile & Äxte


Zusätzlich verboten sind auf dem Veranstaltungsgelände:

  • Dosen (auch Haarspray, Deo, Farbe, etc.)
  • Eddings
  • Eigene Getränke und Lebensmittel – leere PET-Flaschen und Tetra Paks sind erlaubt
  • Fahnenstangen
  • Feuerwerkskörper
  • Flüssigkeiten aller Art
  • Mitgebrachte Spirituosen und illegale Drogen
  • Rucksäcke
    Vuvuzelas oder andere Gegenstände die extremen Lärm erzeugen
  • Wunderkerzen


Aufgrund des Naturschutzes sind auf unserem Campingplatz keine Fahrzeuge erlaubt.



Unser Womo-Platz befindet sich am Steinbruch in Wolfshagen. Dort ist der Boden sehr hart und steinig. Damit es keine Probleme beim (Vor-)Zeltaufbau gibt, besorgt ihr euch am besten dafür Steinheringe. Diese gibt es zum Beispiel hier: Amazon - Felsodenheringe oder direkt bei uns vor Ort.



Um eure Zelte vor Beschädigungen zu schützen, empfehlen wir euch zusätzlich einfaches Malervlies unter zu legen. Den gibt es günstig im Baumarkt oder auch hier: Amazon - Malervlies.



Um das Womo-Camping nutzen zu können, benötigt ihr zusätzlich zum Campingticket eine Womo-Plakette. Diese gibt es bei uns im Shop. Ob es vor Ort noch Plaketten (und damit Womo-Plätze) geben wird, hängt von der Kapazität am Veranstaltungswochenende ab. Also beeilt euch mit dem Kauf.



Bitte versichert euch vor der Anreise, ob das Prüfsiegel für die Gasanlage eures Womos noch gültig ist.



Am Wohnwagen ist EIN Vorzelt oder EINE Pagode erlaubt. Klein- oder Großzelte mit zusätzlichen Schlafgelegenheiten sind nicht erlaubt (Evtl. sind hier Ausnahmen möglich. Bitte schreibt uns dafür VORAB eine E-Mail). Die Security kontrolliert diese Regel streng, um das Platzangebot für alle Womo-Ticket-Inhaber zu gewährleisten. Die Gesamtlänge der Fahrzeuge ist auf 11 Meter und das zulässige Gesamtgewicht auf 3,5 t beschränkt.

Wir lieben unsere tollen Sponsoren ...

Und unsere tollen Partner !

pdv-software GmbH
Rewe
Wölfi Freibad
Forstbetrieb Wöstefeld
Hotel Tannengrund