ANNISOKAY

ANNISOKAY, die ihr mittlerweile drittes Studioalbum „Devil may care“ im Gepäck haben, beherrschen die Kunst Metalcore, Hardcore, Shouts, Cleangesang, harte Breakdowns und melodische Parts miteinander zu kombinieren und Ohrwürmer zu schaffen, die man auch Tage später noch zufrieden grinsend summt und Gänsehaut bekommt. Eine erfolgreiche Tour mit ausverkauften Clubs sprechen ebenfalls für sich. Die fünf Jungs aus Halle sind schon lange kein Geheimtipp mehr, sondern ne ordentliche Nummer in der Szene, die die Wellen am Beckenrand ein bisschen härter brechen lassen.