fbpx

Das Niveau

Als das Comedy-Folk-Duo Das Niveau im Herbst 2015 eine Pause einlegte, war die Welt noch in Ordnung. Aber nur ein paar Monate später fing es an, mit ihr bergab zu gehen: Brexit, Trump, der IS, Erdoğan, Orbán, AfD …

Kann sein, dass es da keinen Zusammenhang gibt. Es kann aber auch sein, dass …

Und so hat sich Das Niveau wieder zusammengetan, um mit seiner Mischung aus Folk-Musik und improvisierter Stand-up-Comedy die Welt zu retten – oder sie zumindest zu unterhalten.

Die Show von Das Niveau ist dabei ein bisschen wie Roulette: Voraussehen, wo die Kugel landet, kann niemand. Wenn Martin Spieß (Gesang und Gitarre) und Sören Vogelsang (Gesang und Kazoo) die Bühne betreten, wissen nicht mal sie selbst, was passieren wird. Sie spielen ein Lied, unterhalten sich ein bisschen mit dem Publikum, improvisieren einen Song – sie lassen sich treiben, wie die Kugel im Kessel. Wo sie landet, ist nicht wichtig. Wichtig allein ist, dass die Kugel rollt.

Dabei streift Das Niveau Themen wie Rassismus, Schwulenrechte, religiösen Fanatismus und Zensur, bedient sich Helge-Schneider-artigem Nonsens und singt über Bärte, Griechenlands Staatsverschuldung und Frischhaltefolie. Und immer – um noch eine miese Floskel zu verwursten – singt für Sie Das Niveau.

Liebe Beckenrocker, die DSGVO macht auch vor dem Rock am Beckenrand Festival nicht halt. Damit wir auch künftig mit euch zusammen in Pool springen können, bitten wir euch einzuwilligen, dass wir auch weiterhin Daten mit Google Analytics von euch sammeln dürfen. Diese behandeln wir natürlich vertraulich, Beckenrockerehrenwort! Weitere Informationen findest du hier: Datenschutz