HASENSCHEISSE

Gegründet Mitte der 90er auf der namensgebenden hasenbeköttelten Wiese und nach dem Erfolg ihres Debutalbums „Für eine Handvoll Köttel“ (das zweite Album trug übrigens den grandiosen Titel „Für ein paar Köttel mehr“) glänzen HASENSCHEISSE durch einen eigenwilligen Mix aus Wald- und Wiesenliedern und humorvollen deutschen Texten. Aufgemöbelt durch den Einsatz von E-Bass und Akkordeon, die delikat das Ohr umschmeicheln, sorgen ihre Songs dafür, dass man sich beim Tanzen schwungvoll die Köttel aus dem Cord schüttelt!