fbpx

MINUSPOL

Wenn es „Mein Gott!“ aus den Boxen dröhnt, dann kann es sich nur um die fünf Jungs aus der Randharzer Metropole Osterode von MINUSPOL handeln. Ihr Musikstil ist frisch, gut verpackt und von ihren ganz eigenen Gefühlen getragen. Ehrliche Texte, mehrstimmig gesungen, in denen die Gedanken des Zuhörers ein Zuhause finden; das ganze eingebettet in eine wilde Mischung aus Powerriffs, verspielten Melodien und treibenden rhythmischen Akzenten.

Liebe Beckenrocker, die DSGVO macht auch vor dem Rock am Beckenrand Festival nicht halt. Damit wir auch künftig mit euch zusammen in Pool springen können, bitten wir euch einzuwilligen, dass wir auch weiterhin Daten mit Google Analytics von euch sammeln dürfen. Diese behandeln wir natürlich vertraulich, Beckenrockerehrenwort! Weitere Informationen findest du hier: Datenschutz
Akzeptiert