ANTI-FLAG

Punk's not dead! Punk hatte sich nur ne Erkältung eingefangen, die ANTI-FLAG auskuriert hat. Richtig gelesen, DIE Punk-Urgesteine aus Amerika, zu denen viele von uns trotz Minderjährigkeit damals heimlich Bier getrunken haben, für euch am Beckenrand! In gewohnter Manier kritisieren sie, was kritisiert werden muss: Einkommensungleichheit, Wirtschaftsoligarchie, apokalyptischen Umweltzerstörung, Verlust der Privatsphäre und der Freiheit der Person, Razzien gegen Informanten, Faschismus und Extremismus aller Couleur und vieles mehr. Ihr mittlerweile 10. Studioalbum „American Spring“ ist stilistisch ein Sprung nach vorn, dabei bleibt die Band sich, ihrem musikalischen Kern und ihrem soziopolitischem Anspruch treu.